Das Rafroball entdecken

Der Verein Rafroball bietet Ihnen verschiedene Aktivitäten an
zum Kennenlernen des Sports, ganz nach Ihren Bedürfnissen!

« Sie können nicht nur kommen und eine Rafroball-Trainingseinheit anschauen, Sie müssen kommen und spielen! Erst durch das Spielen versteht man, worum es bei Rafroball wirklich geht.. »
Karoline Steinemann, Gründerin des Rafrovaches-Teams, Fribourg

 

Animation
Annimation

Animation

Sie wollen ein anderes Sporterlebnis erleben oder sind einfach neugierig?
Probieren Sie den Rafroball aus - eine großartige Gelegenheit für Sie! 

Präsentation:

Die Animation ist eine Aktivität, die von der Vereinigung Rafroball angeboten wird. Betreut von Mitgliedern des Vereins bietet die Animation einer Gruppe von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Sportlern, Behinderten usw. die Möglichkeit, ein anderes Sporterlebnis zu erleben und diese Sportart zu entdecken. Es ist offen für alle!
Die Aktivitäten können z.B. in einer normalen oder speziellen Schulklasse oder in Einrichtungen stattfinden. 

Organisatorische Aspekte:

  • Im Allgemeinen wird die Animation von zwei Personen geleitet, die dem Verein Rafroball angehören.
  • Damit die Bedingungen für die Demonstration möglichst günstig sind, muss der Ort zugänglich sein, d.h. es muss möglich sein, mit einem Anhänger oder einem Bus zum Entladen anzureisen.
  • Die Aktivität kann entweder drinnen in einer Turn-/Basketballhalle oder im Freien durchgeführt werden. In beiden Fällen muss der Raum bzw. das Feld zugänglich sein und Platz für Rollstühle und Gerätewagen bieten.

Benötigte Ausrüstung:

Die Animation erfordert noch einige Geräte, die vom Verein zur Verfügung gestellt werden:

  • Ein paar Tore
  • Chasubles
  • Rafroball-Bälle
  • Rollstühle

Auch verschiedene logistische Aspekte sind notwendig:

  • Bänke (für Spieler, die nicht auf dem Spielfeld sind)
  • Ein Raum oder ein Aussenbereich (angepasst an die oben beschriebenen Bedingungen)

Vereinsflyer, Aufkleber und Spielregeln können ebenfalls zur Verfügung gestellt werden.

Kosten:

Diese Art von Aktivität stellt ein Budget von mindestens CHF 500.- dar, in dem die Reisekosten der Organisatoren, die notwendige Ausrüstung und die Animation enthalten sind. 

Dieser Betrag deckt jedoch nicht alle unsere Kosten. Aus diesem Grund akzeptieren wir gerne die professionellen Tarife, die durch bestimmte Strukturen vorgegeben sind.

Dennoch ist uns bewusst, dass das Budget für einige Strukturen erheblich sein kann. In diesem Fall kann ein Einzahlungsschein zugeschickt werden, und wir bitten Sie, sich nach Ihren Mitteln und Möglichkeiten an den Kosten zu beteiligen. 

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Der Verein Rafroball hat Aktivitäten in Grundschulen organisiert, die Kinder haben immer eine grosse Freude daran, in einem Stuhl zu fahren und sind sehr begeistert”

Karoline Steinemann, Gründerin des Rafrovaches-Teams, Fribourg

Demo

Demonstration

Dank dieser Aktivität können Sie ein Rafroball-Spiel beobachten, um zu erkennen, was dieser Sport wirklich ist und wie viel Zusammenhalt und Teamgeist vorhanden ist.

Präsentation:

Für diese Art von Aktivität versammelt der Verein eine ausreichende Anzahl von Spielern, um zwei Rafroball-Teams zu bilden. Die Mannschaften setzen sich zusammen aus Nichtbehinderten, Fußgängern, Spielern mit motorischen Fähigkeiten, autonomen Spielern, einem Schiedsrichter usw. Das Ziel dieser Aktivität ist es, ein Demonstrationsmatch durchzuführen.
Die Vorführungen können z.B. während eines Gala-Abends in Sportvereinen (Handaball, Hockey, ...) oder während eines Festtages durchgeführt werden.

Organisatorische Aspekte:

  • Die Demonstration wird von mindestens drei Personen des Vereins Rafroball geleitet.
  • Damit die Bedingungen für die Demonstration so günstig wie möglich sind, muss der Ort zugänglich sein. Die Anreise mit einem Anhänger oder einem Bus zum Entladen ist zwingend erforderlich.
  • Die Aktivität kann entweder drinnen in einer Turnhalle/Basketballraum oder draußen durchgeführt werden. In beiden Fällen muss der Raum bzw. das Feld zugänglich sein und Platz für Rollstühle und Gerätewagen bieten.

Benötigte Materialien:

Die Animation erfordert einige Geräte, die vom Verein zur Verfügung gestellt werden:

  • Ein paar Tore
  • Chasubles 
  • Rafroball-Bälle
  • Eine Schiedsrichter-Tasche

Ausserdem sind verschiedene logistische Aspekte erforderlich:

  • Bänke (für Spieler, die nicht auf dem Spielfeld sind)
  • Ein Raum oder ein Aussenbereich (angepasst an die oben beschriebenen Bedingungen)

Vereinsflyer, Aufkleber und Spielregeln können ebenfalls zur Verfügung gestellt werden.

Kosten:

Diese Art von Aktivität stellt ein Budget von mindestens CHF 500.- dar, in dem die Reisekosten der Organisatoren, die notwendige Ausrüstung sowie die Animation enthalten sind. Je nach Dauer der Aktivität werden Sie eventuell auch gebeten, die Sportler zu verpflegen. Dieser wird zu den zu Beginn bereitgestellten CHF 500.- addiert. 

Dieser Betrag deckt jedoch nicht alle unsere Kosten. Aus diesem Grund akzeptieren wir gerne die von einigen Organisationen festgelegten professionellen Tarife.

Dennoch ist uns bewusst, dass das Budget für einige Strukturen erheblich sein kann. In diesem Fall kann ein Einzahlungsschein zugeschickt werden, und wir bitten Sie, sich nach Ihren Mitteln und Möglichkeiten an den Kosten zu beteiligen.

Presentation

Die Präsentation

Möchten Sie verstehen, was Rafroball ist, oder diesen Sport durch eine Präsentation, Fotos, PowerPoint den Leuten vorstellen? Dann ist dies die Aktivität, die Sie brauchen.

Präsentation :

Dieser Dienst bietet eine Präsentation der Sportart. Dazu nutzt es Medien wie PowerPoint, Fotos und Videos.
Die Präsentationen können z.B. auf den Mitgliederversammlungen verschiedener Verbände durchgeführt werden.

Organisatorische Aspekte :

  • Die Präsentation wird von mindestens einer Person aus dem Verein Rafroball betreut.

Benötigte Materialien:

Die Präsentation erfordert noch einige Geräte, die bei Bedarf vom Verein zur Verfügung gestellt werden:

  • Ein Bildschirm
  • Ein Beamer

Vereinsflyer, Aufkleber und die Spielregeln können ebenfalls zur Verfügung gestellt werden.

Kosten:

Für diese Art von Aktivität ist das Budget mit den Mitgliedern des Vereins zu besprechen.

Anmeldung

Möchten Sie den Rafroball-Verein kennenlernen? 
Wir bieten verschiedene Arten von Aktivitäten oder Dienstleistungen an.
Vereinsmitlgieder veranstalten eine Rafroball-Aktivität für die Personen vor Ort.
Wir bringen den notwendigen Material mit.
Wir sorgen dafür, dass genügend Spieler bei Ihnen vorbeikommen um zwei "repräsentative" Rafroball-Mannschaften zu bilden. (Menschen mit Behinderungen, Fussgänger, Spieler mit Motoren, autonome Spieler usw.). Das Demonstrationsspiel wird von einem Mitglied des Vereins kommentiert.
Die Präsentation des Rafroball wird mithilfe einer PowerPoint oder Videomaterial erstellt und durchgeführt. 
Halle zur Verfügung
(Adaptiert an Ihre Leute)
In diesem Fall werden wir Ihnen Kontaktieren und gemeinsam werden wir eine Halle finden.
Animation und/oder Demonstration:
------------------------------------------
Diese Art von Aktivität stellt ein Budget von mindestens CHF 500.- dar, in dem die Reisekosten der Organisatoren, die notwendige Ausrüstung und die Animation enthalten sind. 
Dieser Betrag deckt jedoch nicht alle unsere Kosten. Aus diesem Grund akzeptieren wir gerne die professionellen Tarife, die durch bestimmte Strukturen vorgegeben sind.
Dennoch ist uns bewusst, dass das Budget für einige Strukturen erheblich sein kann. In diesem Fall kann ein Einzahlungsschein zugesandt werden, und wir bitten Sie, sich nach Ihren Mitteln und Möglichkeiten an den Kosten zu beteiligen. 
------------------------------------------

Für nur eine Präsentation:
------------------------------------------
Für diese Art von Aktivität ist das Budget mit den Mitgliedern des Vereins zu besprechen
------------------------------------------

"Ich habe eine Veranstaltung mit 300 Schülern der 7. und 8. Klasse organisiert und ich fand es interessant, denn sobald die Kinder im Rollstuhl sassen, wollten sie nicht mehr aufstehen. Wir haben auch eine Einführungswoche gemacht, und alle haben mitgemacht, sie wollten lernen, was Rafroball ist. In dem Bemühen, diesen Sport so inklusiv wie möglich zu gestalten, luden wir auch die Lehrer ein, ihn auszuprobieren, was für alle eine Entdeckung war. "
Olivier Praz, Mitglied seit 4 Jahren, Rollstuhlspieler im Team Sierre Fun